Mit dieser Staffel war erneut eine Produktion des Staatstheaters Überschrift. „Hotel Braunschweig“. Eine Uraufführung von Juliane Kann in der Regie von Volker Schmidt.


Aus verschiedenen Puzzleteilen Braunschweigischer Realität ergibt sich ein Stück über Braunschweig und seine jungen Bewohner. Was ist Braunschweig für junge Menschen? Durchgangsstation oder Perspektive? Vergangenheit oder Zukunft? Rand oder Mitte?







Inhalt der Ausstellung waren Fotos der jungen Städter. Ihre Lieblingsplätze, ihre Blickwinkel, ihre Perspektive auf den Lebensraum Braunschweig. Hier sehen Sie eine Auswahl der Fotos die in der Ausstellung von  April 2011 bis März 2012 zu sehen waren.


ERWEITERN SIE DURCH IHREN EINBLICK IHREN AUSBLICK.

2 0 2 0


„TelePhotografie“ - Hotel Braunschweig

Hinweis: Wir übernehmen keine Haftung für die Inhalte externer Seiten auf die mittels Hyperlink verwiesen wird.            Kontakt            Impressum            markowerner.de

TelePhotografie_1.html